Auf den folgenden Seiten möchte ich nun gerne mich und mein gesamtes Team vorstellen, ohne das wir Ihnen nicht den Service bieten könnten, der nun zum Standart geworden ist.

An dieser Stelle möchte ich mich bei meinem Team für deren Einsatzwillen bedanken.

Harald Gruhl
Inhaber
Email
Gabriele Gruhl
Personal & Einkauf
Email
Oliver Gruhl
EDV & Marketing
mehr DetailsEmail
Mohammed Belhachemi
Projektleiter Sanierung
Email
Katharina Jansen
Sekretärin
Email
Dieter Olbrich
Projektleiter Trocknung
Email
Andreas Winzer
Logistik / Lager
Email
Thorsten Erdweg
Trocknungs- u. Sanierungstechniker
Email

wir suchen Verstärkung!

Kurzprofil MONTEUR in der Trocknungs- und Sanierungstechnik

Arbeitsplatzbeschreibung:

  • Der Mitarbeiter wird sowohl in der Trocknungs- als auch in der Sanierungstechnik eingesetzt.
  • Bei Unerfahrenheit in dem neuen Arbeitsgebiet wird er in den ersten drei Monaten eingearbeitet.
  • Ziel der Einarbeitung ist es, selbstständig die Grundlagen des neuen Arbeitsgebietes anzuwenden und bei Kunden zielsicher, freundlich und mit Sachverstand aufzutreten.

Arbeitsstätte:

  • Die Einstellung erfolgt in Erkelenz.
  • Voraussetzung ist die Bereitschaft zur bundesweiten Reisetätigkeit (ggf. auch mehrtägig).

Profil:

  • Keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Handwerkliches Geschick mit Technik und Holz
  • Technisches Verständnis
  • Führerscheinklasse min. B (alte Klasse 3).
  • Eigen- und Selbstständiges Umsetzen der vermittelten Tätigkeiten aus der Trocknungs- und Schimmelsanierung
  • Sicheres, gepflegtes und zuvorkommendes Auftreten
  • Beherrschen der deutschen Sprache
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Erfolgreiche G 26 Untersuchung (Erfolgt vor Festeinstellung)

Arbeitszeiten:

  • Die min. Arbeitszeit beträgt 40 Stunden wöchentlich ohne die Berücksichtigung der Pausen. Die Pausen 0,5 Std/ 8 Std werden frei gewählt und den Erfordernissen angepasst
  • Die Arbeitszeit verteilt sich grundsätzlich auf die Wochentage Montag bis Samstag.
  • Die Arbeitszeit liegt zurzeit zwischen 07:00 Uhr und 22:00 Uhr.
  • Bei dringenden betrieblichen Erfordernissen sind Überstunden zu leisten
  • Der Arbeitnehmer verpflichtet sich, bei entsprechendem betrieblichem Bedarf in gesetzlich zulässigem Umfang auch Nacht-, Schicht-, Sonn- und Feiertagsarbeit sowie Arbeitsbereitschaft und Rufbereitschaft zu leisten.

Lohnbasis:

  • Der Grundlohn basiert auf einer Arbeitszeit von 160 Stunden / Monat
  • Auszahlung eines regelmäßigen Grundgehaltes zum Ende des laufenden Monats und eine Restzahlung bis zum 15. des Folgemonats